Kapelle


Burgkapellen sind wegen ihrer Einwölbung im Baukern relativ gut erhalten (Grub, Streitwiesen, Kronsegg). Die romanische Halbkreisapsis bzw. der gotische Dreiachtel- oder Fünfachtelchorschluss (aus drei bzw. fünf Seiten eines Achtecks gebildet) waren innen häufig mit künstlerisch wertvollen Fresken geschmückt (Droß, Ottenstein, Grub, Gossam), viele sind durch Verwitterung oder durch den Unverstand Mutwilliger zerstört worden.

Datum der letzten Bearbeitung / Aktualisierung: 06. November 2005